· 

Gemeinsame Übung mit FF-Simmersbach

Nach dem fulminanten Übungsauftakt letzte Woche ging es gestern Abend wieder um Gemeinsamkeit. Dieses Mal übten wir mit der Feuerwehr Simmersbach einen Kellerbrand. Diesen simulierten wir im Dorfgmeinschaftshaus Roth.
Drei Atemschutztrupps gingen in den verrauchten Keller vor.
Dort wurden drei Personen vermisst, außerdem wurde ein Atemschutznotfall simuliert. Das gab uns Gelegenheit die Atemschutznotfalltasche der Simmersbacher zu testen.
Nachdem der Brand gelöscht und das Gebäude gelüftet war, fuhren wir ins Feuerwehrhaus. Bei Hackbraten und Kaltgetränken wurde die Übung nochmal besprochen. Unser Dank geht an die Simmersbacher Kameraden, die so zahlreich erschienen sind. Durch diese gemeinsamen Übungen können wir uns zu jeder Tages- und Nachtzeit aufeinander verlassen und jedem schnelle Hilfe zukommen lassen.
Bilder findet ihr wie immer in unserer 
Galerie Bilder 2018